17. Dia-Festival

Unser Verein auf dem 17. Dia-Festival in Bad Blankenburg

Das 17. Thüringer Dia-Festival war mit über 10.000 Besuchern eines der Bestbesuchtesten. Die besonders gute Lage des Informationsstandes ließ viele Besucher verweilen - wie zum Beispiel die Familie Mehlhorn aus Rudolstadt, die uns seit vielen Jahren mit beachtlichen Geldspenden unterstützt.

Die traditionelle Tombola, zu Gunsten der Kinderprojekte in Bolivien erbrachte einen Erlös von 1899,- €. Dabei wurde auch manches Souvenir aus Bolivien erworben und mancher Geldbetrag zu Gunsten der Kinder aufgerundet. Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren Heike Grosse und Gabriela Nethel.

Besonders begehrt waren die sehr leckeren und meisterlich gestalteten Torten. Gesponsert von den Konditoreien und Bäckereien Wagner, Holub und der Stadtmühlenbäckerei Bad Blankenburg erbachte deren Verkuf weitere 439,-€. Vielen Dank!

Am Rande des Festivals lud der Verein die teilnehmenden Bäcker an der Spendenaktion "Brot für kleine Hände" und das Kirchspiel Heilingen zu einer Dankeschönveranstaltung ein.